Jobangebote

Jobangebote2019-10-08T07:35:59+00:00

Unabhängig von unseren Jobangeboten freuen wir uns immer über Ihre Initiativbewerbung

suchen wir für unsere LOP-AD am Stammsitz in Reinhardsachsen-Walldürn in Vollzeit.

Die Almert Logistic Intelligence ist eine Unternehmensberatung mit integrierter Logistikplanung im Umfeld der Automobilzulieferindustrie mit 20 Jahren Logistikerfahrung. Sie wurde 2005 erstmalig und 2010 mit dem größeren Geschäftssitz in Reinhardsachsen-Walldürn neu gegründet. Schwerpunkte liegen im Supply Chain Management, im Aufbau und der Weiterentwicklung der Kunden-Leergutverwaltung und hauptsächlich die Planung, Einführung und Steuerung von Routenzügen. Kunden der Almert Logistic Intelligence sind mehrheitlich Zulieferer TIER 1 und 2 sowie der mittelständische Maschinenbau.

Sie starten als Logistikplaner im Außendienst (LOP-AD)
für innerbetriebliche Logistiksysteme und Prozessoptimierung.

Ihre zukünftigen Aufgaben

• Aufgaben aus dem Bereichen Supply Chain Management, Prozessoptimierung o. Lean Management
• Aufbau, Optimierung und Weiterentwicklung von Leergutmanagement
• Planung, Einführung und Optimierung von innerbetrieblichen Logistiklösungen
• Weiterentwicklung von Lösungen im Supply Chain Management
• Eigenständige Planung und Durchführung von Beratungsprojekten und Assistenztätigkeiten
• Definieren von Vorgehensweisen für Projekte und Einweisen der CSC-Kräfte zur Umsetzung
• Einholen von Angeboten für und Ausführung von Sonderprojekten
• Vertretung und Überwachung von Projekt- und Regelaufgaben, auch unterstützende Bürotätigkeiten
• Verantwortlich für termingerechte Erledigung übertragener Aufgaben
• Erstellen von Projektansätzen und Vorhabensbeschreibungen sowie Zwischen- und Abschlussberichten

Das sollten Sie mitbringen

• Sicherer Umgang mit Microsoft Office (insb. Excel und Visio)
• Grundkenntnisse in Logistik und PPS
• Affinität zu Software-Lösungen
• Führerschein der Klasse B (privater PKW wünschenswert)
• Selbstständige Arbeitsweise und hohes Maß an Eigeninitiative
• Kommunikation- und Teamfähigkeit
• Eigenständiges, verantwortungsvolles und schnelles Bearbeiten von neuen Themengebieten

Das bieten wir Ihnen

Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben in einem Unternehmen mit engen Verbindungen zu Industrie 4.0. Als vollwertiges Mitglied unseres sympathischen Teams haben Sie Freiraum für eigene Ideen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen eine faire und leistungsgerechte Vergütung nach Bestehen einer zweiwöchigen Probearbeit. Die Übernahme von Führungsaufgaben ist kurzfristig möglich. Wir bieten Ihnen auch die Vermittlung einer Unterkunft an.

Haben Sie Interesse?

Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, CV, Zeugnisse und Referenzen) unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Motivation für den Einstieg bei Almert ausschließlich als PDF an Herrn Toni H. Almert unter info@almert.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Almert Logistic Intelligence ist eine Unternehmensberatung mit integrierter Logistikplanung im Umfeld der Automobilzulieferindustrie mit 20 Jahren Logistikerfahrung. Sie wurde 2005 erstmalig und 2010 mit dem größeren Geschäftssitz in Reinhardsachsen-Walldürn neu gegründet. Schwerpunkte liegen im Supply Chain Management, im Aufbau und der Weiterentwicklung der Kunden-Leergutverwaltung und hauptsächlich die Planung, Einführung und Steuerung von Routenzügen. Kunden der Almert Logistic Intelligence sind mehrheitlich Zulieferer TIER 1 und 2 sowie der mittelständische Maschinenbau.

Sie starten im Team der Logistikplaner im Innendienst (LOP-CS). Dort erhalten Sie ihr Grundlagentraining und werden anschließend mit internen Projektaufgaben und einem regelmäßigen Arbeitsumfang betraut.

Aufgaben

  • mittlere bis große Projekte unterstützen
  • Betreuung der Auszubildenden
  • interne Schulungsmaßnahmen durchführen
  • Prüfen und korrigieren von Leergutkonten unserer Kunden
  • Erstellen von Präsentationen
  • Kalkulationswerkzeuge erstellen, dokumentieren und schulen
  • Tools und Visualisierungen in PowerBI optimieren

Die Almert Logistic Intelligence ist eine Unternehmensberatung mit integrierter Logistikplanung im Umfeld der Automobilzulieferindustrie mit 20 Jahren Logistikerfahrung. Sie wurde 2005 erstmalig und 2010 mit dem größeren Geschäftssitz in Reinhardsachsen-Walldürn neu gegründet. Schwerpunkte liegen im Supply Chain Management, im Aufbau und der Weiterentwicklung der Kunden-Leergutverwaltung und hauptsächlich die Planung, Einführung und Steuerung von Routenzügen. Kunden der Almert Logistic Intelligence sind mehrheitlich Zulieferer TIER 1 und 2 sowie der mittelständische Maschinenbau.

Das Team der Logistikplaner im Innendienst (LOP-CS) freut sich auf Euren Einsatz.

Hier lernt ihr nicht nur die üblichen Bürotätigkeiten. Unser betrieblicher Ausbildungsplan macht euch fitter.

Dabei bekommt ihr modernste Software, gute Arbeitsgeräte und ein ruhiges und leistungsorientiertes Umfeld. Dass wir mehr bieten, das ist vollkommener Ernst. Deswegen habt ihr bei uns auch die Möglichkeit auf ein Langzeitpraktikum. Bezahlt selbstverständlich. So können beide Seiten sich länger kennenlernen und ihr lernt für die Ausbildung im nächsten Jahr.

Weil wir nicht für den Markt, sondern für uns selbst ausbilden versuchen wir, jeden Auszubildenden zu übernehmen. Also wie ein Trainingslager im Sport und wenn ihr gut im Team seid werdet ihr sicher aufgestellt.

Hier findet ihr Geheimtips für Azubis und FAQ zur Ausbildung.

Sie erwartet diese Situation

Mit der Abkündigung von WindowsPhone brauchen wir andere mobile Eingabegeräte für den Shopfloor. Bisher wurden WindowsPhone für das digitale Shopfloor-Management (Eingabe der Vor-Ort-Daten), die Routenzug-Einführung in Lager und Produktion und die Flächen im Leergutmanagement verwendet.

Im Rahmen der Strategie 2023 wurde daher entschieden, die Win10Mob-SmartPhones in iOS oder Android zu wechseln. Damit verbunden sind die Neugestaltung unserer digitalen Berichte in PowerBI und deren Funktionsfähigkeit abzuprüfen. Das Praktikum ist am Stammsitz in Reinhardsachsen-Walldürn in Vollzeit angesetzt.

Sie unterstützen die Logistikplaner (LOP-CS)
in der Entwicklung digitaler Werkzeuge und der Neuerprobung am Shopfloor.

Ihre zukünftigen Aufgaben

• Konzept und Erstellung einer unabhängigen, browserbasierten SFM-Übersicht
• Skalierungstests für div. Monitore und Testreihen für Eingaben durchführen
• Einbettung von Bildnachweisen einrichten inkl. Zuweisung zum Berichtspunkt
• Prozess-FMEA für Eingabe im Fall von n-Geräten und n-Geräten mit diff. Betriebssystemen
• Prüfen und Korrektur möglicher Aktualisierungsprobleme bei z.B. Android-Eingaben
• Erstellen von Schulungsunterlagen (Trainer- & Nutzerniveau) für neue Anwendung
• Feldabgleich bei Bestandskunden durchführen und Feedback zur Oberfläche einholen
• Test im Rahmen eines Leergutprojekts inkl. Aufnahme der Bilder und Bildqualität
• Test im Rahmen einer Routenzug-Einführung und Feedback sowie Berichtsausgabe sichern

Das sollten Sie mitbringen

• Immatrikulierte/r Student/in der Fachrichtung Logistik und offenes Pflichtpraktikum
• Sehr gute Erfahrungen in MS SharePoint, MS PowerBI in Berechnungen und Berichtsvisualisierung
• Erfahrung im Erstellen von Schulungsunterlagen (DOCX, PPTX)
• Erfahrung im Schulungen, Workshops und anleitendes Training durchführen können
• schnelle Auffassungsgabe, Fähigkeit zwischen Einzel- und Teamarbeit wechseln zu können
• Freude daran, eigene Gedanken einzubringen und Spaß an der Arbeit im Team

Das sind wir

Wir bei Almert Logistic Intelligence sind Logistikplaner und mit 20 Jahren Logistikerfahrung im Umfeld der Automobilzulieferindustrie aktiv. 2005 haben wir erstmalig und 2010 mit dem größeren Geschäftssitz in Reinhardsachsen-Walldürn neu gegründet. Schwerpunkte liegen im Supply Chain Management, im Aufbau und der Weiterentwicklung der Kunden-Leergutverwaltung und hauptsächlich die Planung, Einführung und Steuerung von Routenzügen. Unsere Kunden sind i.d.R. Zulieferer TIER 1 und 2 sowie der mittelständische Maschinenbau.

Das bieten wir Ihnen

Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben in einem Unternehmen mit engen Verbindungen zu Industrie 4.0. Als vollwertiges Mitglied unseres sympathischen Teams haben Sie Freiraum für eigene Ideen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen eine faire und leistungsgerechte Vergütung. Abschlussarbeit und ggf. Übernahme in eine Festanstellung sind im Anschluss möglich. Wir bieten Ihnen auch die Vermittlung einer Unterkunft an.

Haben Sie Interesse?

Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, CV, Zeugnisse und Referenzen) unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Motivation für das Praktikum bei Almert ausschließlich als PDF an Frau Lena Almert unter info@almert.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie erwartet diese Situation

Im Rahmen der Strategie 2023 wurde entschieden, den Internetauftritt neu zu gestalten. Ein umfangreiches Konzept, dass die zielgruppengerechte Verwendung von Landing-Pages und die Rolle unserer Mitarbeiter beschreibt, liegt dafür bereits vor.

Budgetiert sind eine Fachkraft für Online-Marketing sowie drei Praktikantenstellen, die gemeinsam die Arbeitsgruppe bilden. Die Gruppe arbeitet direkt mit der Unternehmensleitung zusammen.

Sie unterstützen in der Umsetzung des neuen Onlinemarketings mit vernetzten Landingpages in responsive Websites.

Ihre zukünftigen Aufgaben

• Prüfung des Konzepts auf Tragfähigkeit basierend auf aktuellen Marketing-Erkenntnissen
• Festlegen von Messkriterien um die Wirksamkeit des neuen Konzepts zu beurteilen
• Aktuelles Theme für diverse Target-Websites wählen inkl. Vorlagenstandard für LandingPages
• Umsetzung eines ersten Teilstrangs des neuen Auftritts, Begleitung und durchgängige Messung
• Prüfung und Vorschlag zur Verwendung von Facebook für das Employer Branding (gem. CI)
• Unterstützung der Mitarbeiter in der Gestaltung der Profile auf Xing und Linked In
• Sie prüfen & aktualisieren Marketing-Unterlagen gem. o.g. Konzept

Das sollten Sie mitbringen

• Sehr gute Erfahrungen in WordPress
• vertiefte Kenntnisse in Marketing, Schwerpunkt Online-Marketing
• gute Kenntnisse in PowerPoint und Sway, Erfahrung mit Bildbearbeitung
• Immatrikulation und Notwendigkeit zur Erfüllung eines Pflichtpraktikums
• Spaß an der Arbeit im Team und Freude daran, eigene Gedanken einzubringen

Das sind wir

Wir bei Almert Logistic Intelligence sind Logistikplaner und mit 20 Jahren Logistikerfahrung im Umfeld der Automobilzulieferindustrie aktiv. 2005 haben wir erstmalig und 2010 mit dem größeren Geschäftssitz in Reinhardsachsen-Walldürn neu gegründet. Schwerpunkte liegen im Supply Chain Management, im Aufbau und der Weiterentwicklung der Kunden-Leergutverwaltung und hauptsächlich die Planung, Einführung und Steuerung von Routenzügen. Unsere Kunden sind i.d.R. Zulieferer TIER 1 und 2 sowie der mittelständische Maschinenbau.

Das bieten wir Ihnen

Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben in einem Unternehmen mit engen Verbindungen zu Industrie 4.0. Als vollwertiges Mitglied unseres sympathischen Teams haben Sie Freiraum für eigene Ideen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen eine faire und leistungsgerechte Vergütung. Abschlussarbeit und ggf. Übernahme in eine Festanstellung sind im Anschluss möglich. Wir bieten Ihnen auch die Vermittlung einer Unterkunft an.

Haben Sie Interesse?

Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, CV, Zeugnisse und Referenzen) unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Motivation für das Praktikum bei Almert, ausschließlich als PDF, an Frau Lena Almert unter info@almert.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie erwartet diese Situation

Die DSGVO aus 05.2018 hat bei uns zu Änderungen in Geschäftsprozessen geführt. Diese sind komplexer und reaktionsärmer, was zu einer höheren Kostenbelastung führt.

Im Rahmen der Strategie 2023 wurde festgelegt, dass geprüft wird, in welchem Umfang sich die bestehenden indirekten Prozesse verschlanken lassen ohne die Anforderungen der DSGVO zu verletzen. Ergebnisabhängig werden zur Optimierung der internen Geschäftsprozesse Logistikplaner (LOP-AD) abgestellt.

Sie sind in dieser Funktion direkt der Unternehmensleitung unterstellt, d.h. Sie haben Einblick in streng vertrauliche, strategische Unternehmensbelange.

Sie unterstützen die Leitung LOP-CS in der
Optimierung strategisch relevanter Geschäftsprozesse.

Ihre zukünftigen Aufgaben

• detaillierte Aufnahme und Visualisierung der indirekten Prozesse (QM-gerecht)
• am funktionsübergreifenden Flussdiagramm die DSGVO-Relevanz beschreiben
• Optimierungspotentiale aufzeigen und mit Logistikplanern ausarbeiten
• Umsetzungsplan mit den LOP-AD erstellen

Das sollten Sie mitbringen

• gute Erfahrungen in MS Visio
• vertiefte Kenntnisse Prozessanalyse und -visualisierung
• gute Kenntnisse in MS Excel zur Berechnung der Ineffizienzen
• kaufmännische Grundkenntnisse und schnelle Auffassungsgabe
• Immatrikulation und Notwendigkeit zur Erfüllung eines Pflichtpraktikums
• Freude daran, eigene Gedanken einzubringen und Spaß an der Arbeit im Team

Das sind wir

Wir bei Almert Logistic Intelligence sind Logistikplaner und mit 20 Jahren Logistikerfahrung im Umfeld der Automobilzulieferindustrie aktiv. 2005 haben wir erstmalig und 2010 mit dem größeren Geschäftssitz in Reinhardsachsen-Walldürn neu gegründet. Schwerpunkte liegen im Supply Chain Management, im Aufbau und der Weiterentwicklung der Kunden-Leergutverwaltung und hauptsächlich die Planung, Einführung und Steuerung von Routenzügen. Unsere Kunden sind i.d.R. Zulieferer TIER 1 und 2 sowie der mittelständische Maschinenbau.

Das bieten wir Ihnen

Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben in einem Unternehmen mit engen Verbindungen zu Industrie 4.0. Als vollwertiges Mitglied unseres sympathischen Teams haben Sie Freiraum für eigene Ideen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen eine faire und leistungsgerechte Vergütung. Abschlussarbeit und ggf. Übernahme in eine Festanstellung sind im Anschluss möglich. Wir bieten Ihnen auch die Vermittlung einer Unterkunft an.

Haben Sie Interesse?

Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, CV, Zeugnisse und Referenzen) unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Motivation für das Praktikum bei Almert und eine Empfehlung über Ihre Integrität, ausschließlich als PDF, an Frau Lena Almert unter info@almert.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie erwartet diese Situation

Entscheidungen zum Neubau eines Logistiklabors, verstärkte Investitionen in F&E von RFID-Anwendungen und der Ausbau von Satelliten-Standorten erfordern Anpassungen in unserem betrieblichen Wissensmanagement.

Im Rahmen der Strategie 2023 wurde daher entschieden, die Endbenutzer-Oberfläche in SharePoint prozessorientiert umzubauen. Das geht mit einer neuen, verzweigten Struktur unseres Wissensmanagements einher.

Sie unterstützen die Leitung LOP-CS im Projekt „Wissen.2023“ in der Entwicklung, Erprobung und Implementierung wiederholender Qualifikation.

Ihre zukünftigen Aufgaben

• Aufbau einer geeigneten Struktur und neue Zuordnung der bestehenden Dokumentationen
• Einführen von Kachelübersichten als Startseite unserer internen Website in SharePoint
• Prüfung/ Anpassung der „weekly lessons learned“ um weiter ins Wissensmanagement einzufließen
• Selbsttest der „peer-to-peer trainings“ in der neuen Struktur, ggf. Anpassung vornehmen
• Begleitung der permanenten Mitarbeiter-Trainings in der neuen Struktur
• Durchführung sicherstellen und mögliche Zugriffsprobleme beheben
• Prüfung ob Qualifikationsmatrix in neuer Struktur noch funktioniert oder als neue SharePoint-Liste neu aufzubauen ist; ggf. neue SP-Liste aufbauen

Das sollten Sie mitbringen

• Immatrikulierte/r Student/in der Fachrichtung Logistik und offenes Pflichtpraktikum
• gute Erfahrungen in MS SharePoint unter Office365DE
• vertiefte Kenntnisse Prozessgestaltung
• Schulungen, Workshops und anleitendes Training durchführen
• schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit fokussiert alleine zu arbeiten
• Team-Fähigkeit und Realismus, falls vorgeschlagene Lösungen aus Teamfeedback anzupassen sind
• Immatrikulation und Notwendigkeit zur Erfüllung eines Pflichtpraktikums
• Freude daran, eigene Gedanken einzubringen und Spaß an der Arbeit im Team

Das sind wir

Wir bei Almert Logistic Intelligence sind Logistikplaner und mit 20 Jahren Logistikerfahrung im Umfeld der Automobilzulieferindustrie aktiv. 2005 haben wir erstmalig und 2010 mit dem größeren Geschäftssitz in Reinhardsachsen-Walldürn neu gegründet. Schwerpunkte liegen im Supply Chain Management, im Aufbau und der Weiterentwicklung der Kunden-Leergutverwaltung und hauptsächlich die Planung, Einführung und Steuerung von Routenzügen. Unsere Kunden sind i.d.R. Zulieferer TIER 1 und 2 sowie der mittelständische Maschinenbau.

Das bieten wir Ihnen

Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben in einem Unternehmen mit engen Verbindungen zu Industrie 4.0. Als vollwertiges Mitglied unseres sympathischen Teams haben Sie Freiraum für eigene Ideen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen eine faire und leistungsgerechte Vergütung. Abschlussarbeit und ggf. Übernahme in eine Festanstellung sind im Anschluss möglich. Wir bieten Ihnen auch die Vermittlung einer Unterkunft an.

Haben Sie Interesse?

Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, CV, Zeugnisse und Referenzen) unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Motivation für das Praktikum bei Almert ausschließlich als PDF an Frau Lena Almert unter info@almert.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

suchen wir für unsere LOP-AD am Stammsitz in Reinhardsachsen-Walldürn in Vollzeit.

Die Almert Logistic Intelligence ist eine Unternehmensberatung mit integrierter Logistikplanung im Umfeld der Automobilzulieferindustrie mit 20 Jahren Logistikerfahrung. Sie wurde 2005 erstmalig und 2010 mit dem größeren Geschäftssitz in Reinhardsachsen-Walldürn neu gegründet. Schwerpunkte liegen im Supply Chain Management, im Aufbau und der Weiterentwicklung der Kunden-Leergutverwaltung und hauptsächlich die Planung, Einführung und Steuerung von Routenzügen. Kunden der Almert Logistic Intelligence sind mehrheitlich Zulieferer TIER 1 und 2 sowie der mittelständische Maschinenbau.

Sie starten  für die Logistikplaner im Außendienst (LOP-AD)
im Praktikum für innerbetriebliche Logistiksysteme und Prozessoptimierung.

Ihre zukünftigen Aufgaben

• Unterstützung bei der Vorbereitung zur Einführung von Routenzügen
• Aufbau und Vermessung von neuen RFID-Produkten
• Einrichten und testen von PowerBI-Anwendungen für innerbetrieblichen Transport
• Kalkulationen und Ausarbeitungen
• Erstellen von Berichten, u.a. in Datenmodellen und PowerPivot
• Visualisieren aufgenommener Prozesse in Visio
• Nachschulung / Unterstützung bei Projektumsetzung
• Aufgaben aus dem Bereichen Supply Chain Management, Prozessoptimierung o. Lean Management

Das sollten Sie mitbringen

• Immatrikulierte/r Student/in der Fachrichtung Logistik (auch als Schwerpunkt)
• Sicherer Umgang mit Microsoft Office (insb. Excel und Visio)
• Grundkenntnisse in Logistik und PPS
• Affinität zu Software-Lösungen
• Führerschein der Klasse B (privater PKW wünschenswert)
• Selbstständige Arbeitsweise und hohes Maß an Eigeninitiative
• Kommunikation- und Teamfähigkeit
• Eigenständiges, verantwortungsvolles und schnelles Bearbeiten von neuen Themengebieten

Das bieten wir Ihnen

Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben in einem Unternehmen mit engen Verbindungen zu Industrie 4.0. Als vollwertiges Mitglied unseres sympathischen Teams haben Sie Freiraum für eigene Ideen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen eine faire und leistungsgerechte Vergütung. Abschlussarbeit und ggf. Übernahme in eine Festanstellung sind im Anschluss möglich. Wir bieten Ihnen auch die Vermittlung einer Unterkunft an.

Haben Sie Interesse?

Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, CV, Zeugnisse und Referenzen) unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Motivation für das Praktikum bei Almert ausschließlich als PDF an Herrn Toni H. Almert unter info@almert.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Almert Logistic Intelligence ist eine Unternehmensberatung mit integrierter Logistikplanung im Umfeld der Automobilzulieferindustrie mit 20 Jahren Logistikerfahrung. Sie wurde 2005 erstmalig und 2010 mit dem größeren Geschäftssitz in Reinhardsachsen-Walldürn neu gegründet. Schwerpunkte liegen im Supply Chain Management, im Aufbau und der Weiterentwicklung der Kunden-Leergutverwaltung und hauptsächlich die Planung, Einführung und Steuerung von Routenzügen. Kunden der Almert Logistic Intelligence sind mehrheitlich Zulieferer TIER 1 und 2 sowie der mittelständische Maschinenbau.

Sie starten im Team der Logistikplaner im Innendienst (LOP-CS). Dort erhalten Sie ihr Grundlagentraining und werden anschließend mit internen Projektaufgaben betraut.

Aufgaben

  • Kleine bis mittlere Projekte unterstützen
  • Berechnungen durchführen und intern Handlungsempfehlungen begründen
  • Präsentationen erstellen
  • Wertströme und Materialflussdiagramme in Visio erstellen
  • Schulungsunterlagen ausarbeiten
  • eigene Arbeitsergebnisse präsentieren

Bei Eignung übernehmen Sie kleine bis mittlere Projekte von der Konzeption bis zur finalen Umsetzung mit Budgetverantwortung.

Die Almert Logistic Intelligence ist eine Unternehmensberatung mit integrierter Logistikplanung im Umfeld der Automobilzulieferindustrie mit 20 Jahren Logistikerfahrung. Sie wurde 2005 erstmalig und 2010 mit dem größeren Geschäftssitz in Reinhardsachsen-Walldürn neu gegründet. Schwerpunkte liegen im Supply Chain Management, im Aufbau und der Weiterentwicklung der Kunden-Leergutverwaltung und hauptsächlich die Planung, Einführung und Steuerung von Routenzügen. Kunden der Almert Logistic Intelligence sind mehrheitlich Zulieferer TIER 1 und 2 sowie der mittelständische Maschinenbau.

Sie starten im Team der Logistikplaner im Außendienst (LOP-AD). Ihr Grundlagentraining führen sie mit der LOP-CS durch und werden anschließend mit internen Projektaufgaben betraut. Im weiteren Verlauf können Sie erste Projektaufgaben mit Kundenbezug übernehmen. Bei guter Eignung und Einverständnis des Kunden begleiten Sie die Logistikplaner in die Produktionswerke. Dort können Sie so richtig mit anpacken und sofort wirksam unterstützen.

Aufgaben

  • In freigegebenen Kundenprojekten unterstützen
  • Workshops vorbereiten und begleiten
  • Schulungsunterlagen entwerfen und einsatzfähig ausarbeiten
  • Trainings durchführen
  • Datenanalysen durchführen und Handlungsempfehlungen vorbereiten
  • Präsentationen erstellen
  • Wertströme und Materialflussdiagramme in Visio erstellen
Die Almert Logistic Intelligence ist eine Unternehmensberatung mit integrierter Logistikplanung im Umfeld der Automobilzulieferindustrie mit 20 Jahren Logistikerfahrung. Sie wurde 2005 erstmalig und 2010 mit dem größeren Geschäftssitz in Reinhardsachsen-Walldürn neu gegründet. Schwerpunkte liegen im Supply Chain Management, im Aufbau und der Weiterentwicklung der Kunden-Leergutverwaltung und hauptsächlich die Planung, Einführung und Steuerung von Routenzügen. Kunden der Almert Logistic Intelligence sind mehrheitlich Zulieferer TIER 1 und 2 sowie der mittelständische Maschinenbau.

Sie starten im Team der Logistikplaner im Innendienst (LOP-CS). Dort erhalten Sie ihr Grundlagentraining und werden anschließend mit internen Projektaufgaben betraut.

Aufgaben

  • In den Berechnungen zu Fabriklayouts unterstützen
  • Kalkulationen mittlerer Komplexität in PowerPivot erstellen
  • Überarbeiten der Trainingsfolien für Schulungen bei Kunden
  • Erstellen interner Prozessablaufdiagramme

Ihre positive Trainingsentwicklung vorausgesetzt übernehmen Sie die Konzeption und Umsetzung mittlerer Projekte.

Permanente Weiterbildung

Lidl, Hugo Boss oder Daimler sind wir nicht. Aber breit aufgestellt. Und es spricht alles dafür, nicht nur für einen OEM zu arbeiten – sondern für alle!

Schneller und tiefer Wissen aufbauen um damit unseren Kunden einen immer höheren Nutzen zu bieten. Das treibt uns Tag für Tag. Warum zur Almert Logistic Intelligence?

  • Fokussiert auf Supply Chain Management in Automotive und Maschinenbau, kein Schnick-Schnack, sondern bodenständige, ehrliche Arbeit
  • Strukturierter Bewerbungsprozess, beide Seiten wissen sehr schnell ob sie zueinander passen
  • Vorgelagertes Training und detaillierte Onboardings zu den Projekten, bereiten Dich zielgerichtet vor und Wissenslücken schließt Du früh und in eigener Verantwortung
  • Permanente Weiterbildung, jeder Monat hier ist eine Investition in Deinen Marktwert
  • Wir arbeiten zusammen in einem naturverbundenen Ort mit sehr hohem Freizeitwert

Das Beste: Hier ist Natur pur. Intensive, fokussierte Arbeit und die Pausen und den Feierabend ohne Verkehrslärm. Sanfte Hügel helfen Euch wieder Energie zu tanken. Das geht wahrscheinlich am Besten auf der Veranda, wenn ihr den Sonnenuntergang anschaut und den leichten Wind genießt. Und wem es zu kalt ist oder wer nach der Arbeit von einem langen Spaziergang zurückkommt, der fühlt sich schnell vor einem Holzofen wohl, den Blick nach draußen. Wer einen Job mit hohen Anforderungen so exzellent ausfüllt, der hat es sich verdient. Und hier in Reinhardsachsen gibt es das. Feierabend dort, wohin andere in Urlaub fahren.

Fachwissen

  • MS Excel Grundlagen
  • MS Excel für Fortgeschrittene
  • PowerPivot
  • PowerBI
  • Shopfloor Management & Regelkreisdesign
  • Lean tools
  • Deep Dive Assessments (DDA)
  • Prozessdesign und -management und
  • Projektmanagement konventionell und agil

Persönliche Kompetenzen

  • Präsentieren vor Gruppen
  • Moderationstechniken
  • Gestaltung und Führung von Workshops
  • Teamorientiertes und individuelles Zeitmanagement
  • Selbstorganisation und -priorisierung (auch im Coaching)
  • Visualisierungstechniken

WIR KÖNNEN
INTRALOGISTIK.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

ALMERT LOGISTIC INTELLIGENCE

Wir freuen uns jederzeit über Ihre Initiativbewerbung.

KONTAKT

  • Haselburgstraße 8-10, 74731 Reinhardsachsen-Walldürn
  • +49 (0) 6286-9297265
  • info@almert.de